Schmerz kommt in vielen Formen vor. Das leichte Zwicken, ein bisschen Brennen, der zufällige Schmerz. Das sind die normalen Schmerzen, mit denen wir jeden Tag leben.
Aber es gibt auch den anderen, den man nicht ignorieren kann. Ein so heftiger Schmerz, der alles andere verdrängt. Der die ganze Welt verblassen lässt, sodass wir an nichts anderes mehr denken können außer daran, wie weh es tut.

Meredith Grey – Grey’s Anatomy

  • Verlassen werden…

    17. September 2020 von

    Meine größte Angst. Gestern fragte meine Therapeutin mich ob ich Angst hätte, dass sie mich verlässt und auch wenn ich es selbst kaum glaube, ja ich habe Angst davor. Wir haben davor kurz darüber gesprochen, dass ich bei der laufenden Bewilligung noch 13 Stunden übrig habe und wir danach nochmal 20 beantragen können, dass es… Weiterlesen

  • Handlungsfähig?

    7. September 2020 von

    Nicht in der Traurigkeit versinken… Handlungsfähig bleiben… Ansonsten könnten schlimmere Konsequenzen folgen… (Dass ich den Job, den ich in Aussicht habe doch nicht bekomme, weil ich mich nicht um die Formalia mit der Uni kümmere und ich keine neue Wohnung finde, weil ich mich nicht drum kümmere und dann vor dem nichts stehe…) Das ist… Weiterlesen

  • Chaos

    22. August 2020 von

    Es geht mir schlecht. Ich weiß nicht so recht wieso. Es ist die letzten zwei Wochen schleichend und die letzten Tage drastisch wieder schlechter geworden. Ich will eigentlich gar nichts mehr, einfach nur meine Ruhe haben, nichts sehen, nichts hören… An das bevorstehende Bewerbungsgespräch ist gar nicht zu denken. Wie soll ich das nur schaffen?!… Weiterlesen

Alle Beiträge ansehen

Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.